FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Johannes Schumacher

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Johannes Schumacher (* 15. September 1923) aus Bad Neuenahr kam nach Kriegsdienst und Gefangenschaft Ende der 1940er-Jahre zum Wasserwerk der damaligen Stadt Bad Neuenahr. Als die Verwaltung des Wasserwerkes der Energieversorgung Mittelrhein GmbH übertragen wurde, arbeitete er im Ordnungsamt und ging schließlich mit 65 Jahren in Rente. Neben der Arbeit war er dem Kirchenchor der Rosenkranzkirche Bad Neuenahr verbunden, unter anderem auch als dessen jahrelanger Vorsitzender.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 26. September 2013