FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Josef Jammel

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
In diesem Gebäude betrieb Josef Jammel seine Stellmacher-Werkstatt.
Stellmacher-Werkstatt 2.jpg
Stellmacher-Werkstatt 1.jpg

Der Stellmachermeister Josef Jammel (* 1906)[1] betrieb bis in die 1950er-Jahre eine Werkstatt an der Ecke Kanonenwall/Wehrscheid in Ahrweiler. Dort baute und reparierte Jammel Holzgestelle für Wagen und Karren und er stellte Stiele für Werkzeuge in Landwirtschaft und Weinbau her.


Standort der Stellmacher-Werkstatt

Die Karte wird geladen …

Verwandtschaftliche Beziehungen

Vater von Marlies Jammel, Lehrerin am Rhein-Gymnasium Sinzig

Sonstiges

Josef Jammel war Gründungsvorsitzender des CDU-Ortsverbands Ahrweiler.

Der Heimatverein "Alt-Ahrweiler" e.V. plane, die Werkstatt zu einem Museum zu machen, berichtete die Rhein-Zeitung am 15. Dezember 2009. Zuvor jedoch müsse eine Vereinbarung mit den Nachfahren des Stellmachers getroffen werden. Außerdem sei die Finanzierung noch nicht geklärt. Kreis Ahrweiler und Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler müssten sich beteiligen; denn der Heimatverein allein wäre mit einem solchen Projekt finanziell überfordert. Zunächst müssten das Dach repariert und neue Wasserabläufe angebracht werden. Dann könnten die Arbeiten im Gebäude beginnen.

Fußnoten