FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Jugendfeuerwehr Unkelbach

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anliegen der Jugendfeuerwehr Unkelbach sind die Werbung und Ausbildung von Nachwuchs für die Freiwillige Feuerwehr Unkelbach. Auf dem Lehrplan stehen dabei neben der Vermittlung von technischem Fachwissen auch Spaß und Aktionen für die Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 16 Jahren.


Ansprechpartner

Chronik

Anfang des Jahres 1980 wurde die Jugendfeuerwehr in Unkelbach als erste Jugendfeuerwehr im Gebiet der Stadt Remagen gegründet. Das Anliegen hieß, Nachwuchs möglichst früh für die Aktiven zu interessieren und zu binden.

Seit ca. 2013 leitet Daniel Briese (* ca. 1989) die Jugendfeuerwehrwart gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Sabrina Breder.

Mit einem Kinder- und Jugendfest wurde am Samstag, 13. Juni 2015, der 35. Geburtstag der Unkelbacher Jugendfeuerwehr rund um das Gerätehaus gefeiert. Am Vormittag waren die Jugendabteilungen der Wehren aus der Umgebung zu Besuch. Auch Kreisjugendfeuerwehrwart Dirk Schorn mit seinen Stellvertretern Dieter Ferres und Winfried Kratz schaute vorbei. Vier Jugendliche zählt die Jugendfeuerwehr Unkelbach zu dieser Zeit. Seit Gründung der Jugendabteilung wurden mehr als 30 Jugendliche, darunter viele Mädchen, in den aktiven Dienst übernommen. Unter der Leitung von Pascal Breder soll 2016 eine Bambini-Feuerwehr ins Leben gerufen werden. In Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr Oedingen sowie dem gleich neben dem Gerätehaus angesiedelten Städtischen Kindergarten Unkelbach sollen dann bereits die Kleinsten mit dem Thema Feuerwehr vertraut gemacht werden.[1]

Siehe auch

Weblink

http://www.jugendfeuerwehr-unkelbach.de

Fußnoten

  1. Quelle: Andreas Wetzlar: Seit 35 Jahren Nachwuchs für die Feuerwehr - Die Jugendfeuerwehr Unkelbach feiert mit einem bunten Nachmittag und illustren Gästen, in: Rhein-Zeitung vom 15. Juni 2015