FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Junge Union Ahr-Eifel

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Junge Union Ahr-Eifel wurde im November 2013 als Zusammenschluss der bis dahin selbstständigen JU-Ortsverbände Adenau und Mittelahr (Altenahr) gegründet. Meike Stollenwerk aus Schuld wurde bei der Gründungsversammlung einstimmig zur Vorsitzenden, Daniel Zavelberg aus Hönningen wurde zum Stellvertreter gewählt. Katrin Bertram (Dernau), Yannick Renz (Dorsel) und Sven Schülter aus Hönningen wurden zu Beisitzern gewählt.


Chronik

Bei ihrer Gründungsversammlung wurden die Initiatoren von Michael Korden, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Adenau, und von Ingrid Näkel-Surges, Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Altenahr, unterstützt. Hans-Josef Weber, Bürgermeister von Hönningen, und Achim Haag, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenahr, beide CDU-Mitglied, sagten Unterstützung zu. „Die jungen Leute engagieren sich heutzutage nicht mehr so stark, und auch die CDU hat Nachwuchsprobleme“, sagte Michael Korden bei der Gründungsversammlung. Umso mehr freue er sich, "dass mit dem neu gegründeten Verband wieder mehr Schwung aufkommt, mehr junge Menschen politisch mitmachen und auch Verantwortung übernehmen wollen", berichtete die Rhein-Zeitung am 2. Dezember 2013.