FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Karl-Heinz Kühnel

Aus AW-Wiki
(Weitergeleitet von Karl-Heinz Kühnle)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Karl-Heinz Kühnel aus Ahrbrück wurde im sächsischen Pirna geboren. Nach einer Ausbildung zum Ofenbaumeister und Fliesenleger machte er sich dort selbstständig. 16 Jahre lang war er Innungsobermeister für die Sächsische Schweiz. Am 22. Juli 1961 heiratete er in der evangelischen Kirche in Heidenau bei Dresden Johanna Eichert. Gabi Geller berichtete am 22. Juli 2011 in der Rhein-Zeitung:

Über 40 Jahre hatte das Ehepaar ein gemeinsames Hobby und verbrachte die Freizeit auf dem Wasser. Mit ihrem Faltboot unternahmen die beiden zahlreiche Wasserwanderungen, meistens zusammen mit Gleichgesinnten aus dem Wassersportklub. Nachdem sie sich zur Ruhe gesetzt hatten, waren die Eheleute häufig mit dem Camper unterwegs und verbrachten die Winter in Spanien. Vor einigen Jahren zogen die Goldjubilare nach Ahrbrück, wo der Sohn gemeinsam mit seiner Ehefrau den Campingplatz im Denntal betreibt. So müssen sie nicht mehr 600 Kilometer zurücklegen, um der Familie des Sohnes mit den beiden Enkelkindern nahe zu sein.