FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Keramikschale der Verbandsgemeinde Adenau

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Keramikschale der Verbandsgemeinde Adenau ist eine Auszeichnung für Persönlichkeiten, die sich in hervorzuhebender Weise um Einwohner und Ansehen der Verbandsgemeinde Adenau verdient gemacht haben und mindestens 20 Jahre ehrenamtlich tätig waren.


Geehrte

Bei einem Abend des Ehrenamts im November 2009 in der Hocheifelhalle Adenau zeichnete Bürgermeister Hermann-Josef Romes folgende Bürger mit der Schale aus: Hans-Günter Rodarius (Müllenbach), Jürgen Hecken (Schuld), Erwin Raths (Wershofen), Rudolf Vitten (Hümmel), Walter Larscheid (Lückenbach), Günther Hilterscheid (Harscheid), Rudolf Brommenschenkel (Honerath), Hermann-Josef Fabritius (Trierscheid), Herbert-Josef Stumpf (Winnerath), Udo Stratmann (Dümpelfeld), Hans-Peter Frings (Leimbach) und Walter Schmitz (Quiddelbach).

Siehe auch

Portal "Ehrungen & Auszeichnungen"