FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Klaus Liewald

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klaus Liewald aus Bad Neuenahr ist Vorsitzender des Bürgervereins Synagoge Bad Neuenahr-Ahrweiler e. V. und Schriftführer des Fördervereins für Archäologie und Museumskultur Bad Neuenahr-Ahrweiler e. V. Zusammen mit Reinhard Hauke eröffnete er in den 1980er-Jahren die Buchhandlung am Ahrtor in Ahrweiler. Später gründeten Liewald und Hauke den ARE Verlag Reinhard Hauke und Klaus Liewald; außerdem eröffneten die beiden die ARE-Buchhandlung Bad Neuenahr. Liewald ist außerdem Mitglied des Partnerschaftskomitees Bad Neuenahr-Ahrweiler – Brasschaat Bad Neuenahr-Ahrweiler. Bei der Gründungsversammlung des Fördervereins Ahrweiler Freiheitswochen e.V. im Mai 2015 wurde Liewald als Beisitzer in den Vorstand gewählt.[1]


Klaus Liewald in der Synagoge Ahrweiler.

Anschrift

Birkenweg 15

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Stadtteil Hemmessen)

Mandate

Ortsbeirat Bad Neuenahr (2014-2019)

Fußnoten

  1. Quellen: Marion Monreal: Förderverein Ahrweiler Freiheitswochen - „Freiheit, die ich meine“, general-anzeiger-bonn.de vom 16. Mai 2015, und Förderverein Ahrweiler Freiheitswochen gegründet - Zeitgeschichte emotional erleben - Künftig soll es jedes Jahr eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Frieden und Freiheit“ im Kreis Ahrweiler geben, blick-aktuell.de vom 11. Mai 2015