FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Kreisärzteschaft Ahrweiler

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kreisärzteschaft Ahrweiler ist im März 2019 aufgelöst worden.[1] Ihr oblag die Beratung in berufsständischen Fragen. Wichtig war ihr auch die Fortbildung der Ärzte auf Kreisebene und die Förderung des kollegialen Zusammenhalts.[2]


Chronik

Anlässlich der neuen Legislaturperiode der Bezirksärztekammer Koblenz stand im September 2016 die Neuwahl des Kreisvorsitzenden an. Michael Berbig aus Ahrweiler wurde dabei zum Vorsitzenden gewählt. Er löste Carl Meinke ab, der dieses Amt 18 Jahre lang innehatte. Berbigs Stellvertreter wurde der ärztliche Direktor des Krankenhauses Bad Neuenahr, Josef Spanier. Berbig lobte, dass die Bereitschaftsdienstzentrale Bad Neuenahr-Ahrweiler ein erfolgreiches Kapitel der Arbeit seines Vorgängers darstelle.

Fußnoten

  1. Quelle: Sicherstellung der ärztlichen Versorgung steht im Vordergrund – Ärztenetz-Mittelahr weitet sich aus und firmiert künftig unter der Bezeichnung Ärztenetz Kreis Ahrweiler, in: General-Anzeiger vom 16. März 2019
  2. Quelle: Marion Monreal: Medizin in Ahrweiler: Kreisärzteschaft hat einen neuen Vorsitzenden, general-anzeiger-bonn.de vom 9. September 2016