FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Leo Schmitz-Both

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Leo Schmitz-Both (* 20. Juli 1892 Braunsfeld bei Geilenkirchen; † 10. September 1977 Ahrweiler) war Mitglied der ersten Kreisversammlung des Kreises Ahrweiler nach dem Zweiten Weltkrieg sowie Kreisdeputierter des Kreises Ahrweiler.[1] Außerdem war Both Stadtratsmitglied und Erster Beigeordneter der Stadt Ahrweiler. Als Mitinhaber der Gebr. Both OHG Ahrweiler und aufgrund seiner erfolgreichen kommunalpolitischen Tätigkeit wurde Dr. Schmitz-Both an seinem 70. Geburtstag im Jahre 1962 zum Ehrenbürger der Stadt Ahrweiler ernannt. Im Jahr 1955 ist er mit dem Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik und 1967 mit dem Großen Verdienstkreuz ausgezeichnet worden. Im Jahr 1967 stiftete Leo Schmitz-Both der Stadt Ahrweiler eine Amtskette für den Bürgermeister der Stadt.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: Jakob Rausch: Verdiente Kommunalpolitiker werden geehrt, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 1968
  2. Quelle: Gebietsreform im Ahrkreis – Szenen einer Ehe mit Liebe und Hass, general-anzeiger-bonn.de vom 2. Januar 2019