FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Luitgard Näkel

Aus AW-Wiki
(Weitergeleitet von Lu Näkel)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. med. Luitgard („Lu“) Näkel aus Dernau, Fachärztin für Innere Medizin, ist Oberärztin am Krankenhaus "St. Josef" Adenau. Ein oder zwei Mal im Jahr ist sie ehrenamtlich auf einer Gesundheitsstation im Südsudan im Einsatz. Auch während der Bürgerkriege bis zur Unabhängigkeit im Jahr 2011 arbeitete sie dort. Lu Näkels Schwerpunkte sind die Organisation von Medikamenten sowie von Augenoperationen des Grauen Stars. In der von ihr eingerichteten Gesundheitsstation in Marial Bai und den übrigen Dörfern der Region hält sie zusammen mit ebenfalls von ihr ausgebildeten Helfern Sprechstunden ab und behandelt Kranke. Auch Hautkrankheiten, Durchfallerkrankungen, Lungenentzündungen und offene, bisweilen chronische Wunden sind häufig.


Auszeichnungen

Im Juni 2016 wurde Lu Näkel von AW-Landrat Dr. Jürgen Pföhler mit der Ehrenplakette des Kreises Ahrweiler ausgezeichnet. Das Besondere an Luitgard Näkel sei, „dass sie Kranke auf zwei Kontinenten behandeln“, würdigte der Landrat. Denn seit 1993 sei Luitgard Näkel zweimal jährlich als Ärztin im Südsudan unterwegs. Sie habe sich für „Ärzte ohne Grenzen“ engagiert und im Sudan den Hilfsverein „Meth“ gegründet, was in der Sprache der Dinka „Kinder“ bedeute. Näkel helfe Menschen in Krisengebieten, wobei sie in Kauf nimmt, dass sie sich selber in Gefahr bringt.[1]

Mediografie

Fußnoten

  1. Quelle: Günther Schmitt: Feierstunde in Bad Neuenahr-Ahrweiler: Kreis verleiht Ehrenplaketten, general-anzeiger-bonn.de vom 28. Juni 2016