FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Marcus Mandt

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptbrandmeister Marcus Mandt (* ca. 1975) aus Bad Neuenahr, bis Ende 2014 stellvertretender Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Bad Neuenahr, wurde im April 2014 von allen Aktiven für die Dauer von zehn Jahren als Nachfolger von Franz-Josef Platz zum Stadtwehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Bad Neuenahr-Ahrweiler gewählt. Vorgänger Platz hatte nach zehn Jahren im Amt aus persönlichen Gründen nicht wieder für das Amt kandidiert. Zum 1. Juni 2018 wurde er stellvertretender Kreisfeuerwehrinspekteur des Kreises Ahrweiler.[1]


Vita

Markus Mandt, in Bad Neuenahr geboren, erlernte den Kaufmanns-Beruf. 1990 trat er der Freiwilligen Feuerwehr Bad Neuenahr bei. 2012 wurde er Stellvertreter des Stadtwehrleiters Franz Josef Platz. Er nahm an Lehrgängen an der Landesfeuerwehrschule in Koblenz teil. Mandt ist Mitarbeiter des Autohauses Vornberger in Bad Neuenahr. Als sein Sohn Lucas im Jahr 2012 geboren wurde, ging er in Elternzeit. Mandts Ehefrau arbeitet als Beamtin beim Landschaftsverband Rheinland in Köln.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: Neue AW-Feuerwehrspitze in 2018: Kreisfeuerwehrinspekteur: Fachlich beraten und mitplanen, Pressemitteilung der Kreisverwaltung Ahrweiler vom 21. August 2017, und Günther Schmitt: Wechsel nach 14 Jahren: Kreisfeuerwehrinspekteur im Kreis Ahrweiler bekommt Goldkreuz, general-anzeiger-bonn.de vom 30. Mai 2018
  2. Quelle: Jochen Tarrach: Feuerwehrmann aus Leidenschaft - Marcus Mandt für zehn Jahre als Nachfolger von Stadtwehrleiter Franz Josef Platz gewählt – Ernennung am Freitag, in: Rhein-Zeitung vom 25. Juni 2014