FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Maria Gromke

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maria Gromke aus Burgbrohl hat mehrere Beiträge für das Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler verfasst. Außerdem leitete sie 40 Jahre lang das Kooperative Bildungswerk Burgbrohl. Bei einem Teamtreffen im Juli 2018 im evangelischen Gemeindesaal Burgbrohl gab sie die Leitung in andere Hände ab. Marlies Fickler von der katholischen Pfarrgemeinde Burgbrohl und Pfarrer Horst Küllmer von der evangelischen Kirchengemeinde Bad Breisig dankten Maria Gromke für ihre engagierte Leitung des „KoBiBu“ und überreichten ihr Blumenstrauß und Gutschein. Viel Gutes und Wegweisendes habe sie für die Erwachsenenbildung in Burgbrohl und im Brohltal getan und sich mit Ideen und Impulsen in die Arbeit eingebracht und so dazu beigetragen, dass Menschen aller Altersgruppen vor Ort vielfältige Bildungsangebote wahrnehmen konnten, betonte Pfarrer Küllmer.[1]


Anschrift

Greimerstalweg

56659 Burgbrohl

Kontakt

Telefon 02636 3359

Veröffentlichungen

  • Maria Gromke: Die Zeit der Ritter von Brule in Burgbrohl, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2014, Ahrweiler 2013, 282 Seiten, Seiten 148-151
  • Maria Gromke: Burgbrohler Flurnamen. Alte Bezeichnungen über Wasservorkommen und Bodenbeschaffenheit, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2015, Seiten 141-143

Fußnoten

  1. Quelle: Kooperatives Bildungswerk Burgbrohl tagte – Viel Gutes für Bildung getan – Dank an Maria Gromke für 40 Jahre Leitung des „KoBiBu“, blick-aktuell.de vom 30. Juli 2018