FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Marienhaus-Seniorenzentrum „St. Josef“ Bad Breisig

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seniorenheim Niederbreisig.jpg
Marienhaus 1.JPG
Marienhaus 2.JPG

Das Marienhaus Seniorenzentrum "St. Josef" in Niederbreisig zählt mit 105 Plätzen zu den größten Einrichtungen seiner Art im Kreis Ahrweiler.


Anschrift und Standort

Koblenzer Straße 19

Bad Breisig

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Telefon 02633 4546-0

Leitung

Träger

Marienhaus Kranken- und Pflegeanstalt GmbH Waldbreitbach

Chronik

1991 erfolgte der erste Spatenstich zum Bau des neuen Seniorenzentrums, 1994 zogen die ersten Bewohner ein.[1]

Im Jahr 2006 wurde das Seniorenheim in Marienhaus Seniorenzentrum "St. Josef" umbenannt.

20 Jahre zuvor wurde das Marienhaus Seniorenzentrum Sankt Josef in Bad Breisig eröffnet. Da noch viele Mitarbeiterinnen „der ersten Stunde“ im Haus tätig waren, gab es bei einer Feierstunde im September 2014 Anlass zu feiern. Das Heimleitungsteam mit Einrichtungsleiter Hermannjosef Berg und Pflegedienstleiterin Helga Schäfer gratulierte und dankte den treuen Mitarbeitern für ihren Einsatz. Seit zwei Jahrzehnten dabei waren Renate Nonn, Petra Lischewski-Mais, Maria Bravo, Alois Fassbender, Roswitha Blittgens, Brigitte Peters und Dagmar Helf. Für zehnjährige Mitarbeit wurden zudem Irina Krieger, Natalie Hahn, Olga Kolyachajew, Katharina Haferkorn und Ida Eske geehrt.[2]

Siehe auch

Mediografie

Weblink

http://www.seniorenzentrum-bad-breisig.de

Fußnoten

  1. Quelle: Senioren in Bad Breisig: Der Förderverein ist eine Stütze des Seniorenzentrums, general-anzeiger-bonn.de vom 20. Januar 2019
  2. Quelle: General-Anzeiger vom 23. September 2014