FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Markus Veit

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Markus Veit (* 4. Juli 1959 in Frankfurt/Main) war Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter des Zentralinstituts Arzneimittelforschung GmbH Sinzig (ZA).


Vita

Veit wurde am 4. Juli 1959 in Frankfurt/Main geboren, ist verheiratet und Vater. Von 1978 bis 1983 studierte er Pharmazie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main. 1983/84 absolvierte er Praktika in einer Frankfurter Apotheke und im Zentrallaboratorium der Deutschen Apotheker in Eschborn, bevor er am 7. Januar 1985 sein drittes Staatsexamen bestand. Am 21. Februar 1985 erhielt er die Approbation als Apotheker. 1985/86 leistete er Zivildienst in der Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen in der Psychosozialen Ambulanz des Frankfurter Uni-Klinikums. Von 1986 bis 1990 promovierte er am Lehrstuhl für Pharmazeutische Biologie an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Am 15. Januar 1997 habilitierte er sich dort für das Fach Pharmazeutische Biologie; am 27. März 1997 erhielt er die Lehrbefugnis für dieses Fach. Am 7. September 1997 erhielt Veit den Egon-Stahl-Preis der Gesellschaft für Arzneipflanzenforschung. Er übernahm Tätigkeiten als Gutachter und als Autor für wissenschaftliche Zeitschriften, ab 1. Januar 2000 hatte er einen Lehrauftrag an der Universität Florida.

Weblink

http://www.pharmazie.uni-frankfurt.de/PharmBiol/Veit_Pub/index.html