FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Markus Zednik

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Markus Zednik (* 20. Oktober 1963) hat Modenschauen auf die Straße vor seinem Geschäft an der Kurgartenstraße in Bad Neuenahr geholt und die Flaniermeile des Kurortes beim ersten Oktoberfest in einen Dirndl-Laufsteg verwandelt. Nach 13 Jahren gibt er seine Mode-Boutique „Dreams“ an der exklusiven Arkadenpassage des Steigenberger Hotels Ende September 2018 auf und betreibt dann nur noch das benachbarte Schuhgeschäft. Als Grund für die Schließung nannte er kontinuierlich zurück gegangene Umsätze.[1]


Mediografie

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Beate Au: Warum Zednik die Boutiqueträume aufgibt – In Bad Neuenahr schließt ein exklusives Modegeschäft – Was das mit der Shopping-Kultur zu tun hat, in: Rhein-Zeitung vom 6. Juli 2018