FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Mehrfunktionenhaus Ringen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Über Pläne der Gemeinde Grafschaft zum Bau eines Mehrfunktionenhauses auf dem Gelände an der Heppinger Straße in Ringen, auf dem derzeit noch der Pfadfinderstamm „Galileo Galilei“ sein Domizil hat, soll 2020 ein „Mehrfunktionenhaus“ entstehen. Der geplante Bau solle die sechste Kindertagesstätte der Gemeinde und Räume für einen betreuten Seniorentreff beheimaten. Wegen der Finanzkraft der Gemeinde sei mit Landeszuschüssen nicht zu rechnen. Ein weiterer Grund dafür, dass es keine Landeszuschüsse gibt, sei, dass die Grafschaft bei der Steuererhebung unter den Nivellierungssätzen des Landes liegt. Das heißt, sie schöpfe bei Grund- und Gewerbesteuer nicht das ab, was die Gemeinde durch Hebesatzveränderungen nach den Vorstellungen des Landes vereinnahmen könnte. „Da es in der Grafschaft einen Zuzugsdruck gibt, man gleichzeitig betagtere Menschen am Ort halten möchte, entschloss man sich in der Gemeinde, für beide Bevölkerungsgruppen eine gemeinsame Bleibe zu schaffen“, hieß es im GA weiter. Für Kita und Seniorenbetreuung seien Gemeinschaftsbereiche geplant – im Innen- wie im Außenbereich. Mensa, Küche, Gymnastikraum und Versammlungssaal könnten dann optimal ausgenutzt werden. Das Multifunktionshaus solle auch Gruppenräume, Sanitärbereiche, Personal- und Leitungsbüros, Schlafräume, Elternsprechzimmer, Wohnbereiche sowie Räume für Tanz und Musik bieten. Auch wegen demenzkranker Nutzer solle das Gebäude einen hohen „Wiedererkennungswert“ haben, sagte Sarah Dünker vom Ringener Architekturbüro Dünker während einer Sitzung des Sozial- und Demografieausschusses der Gemeinde. Außerdem solle das Gebäude in ökologischer Bauweise errichtet werden. Für den reinen Baukörper seien 1,7 bis 2,6 Millionen Euro zu veranschlagen, mit Innenausbau, Ausstattung und Außenanlagen 2,7 bis vier Millionen. Im nächsten Schritt soll das Vorhaben in den Fraktionen erörtert werden, bevor der Gemeinderat Grafschaft abschließend abstimmt.[1]

Fußnoten

  1. Quellen: Victor Francke: Kita und Seniorentreff: Grafschaft plant Mehrfunktionenhaus für Jung und Alt, general-anzeiger-bonn.de vom 20. Oktober 2018, und Jung und Alt unter einem Dach vereint – Gemeinde Grafschaft will neuen Kindergarten und betreuten Seniorentreff in einem Gebäude unterbringen, in: General-Anzeiger vom 29. November 2018