FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Mehrzweckhalle Müsch

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Bau einer Mehrzweckhalle in Müsch beschäftigt Bürger und Gemeinderat Müsch seit Jahren. Das etwa aus dem Jahr 1998 stammende alte Gebäude auf dem Gelände des Gemeindehauses sei sanierungsbedürftig, berichtete die Rhein-Zeitung am 11. Juli 2015. Die Kosten einer Sanierung seien wirtschaftlich nicht vertretbar. Eine Zelt-Lösung sei im Gemeinderat Müsch nicht auf Zustimmung gestoßen. Deshalb sei ein neues Gebäude mit einer Grundfläche von zehn mal 16 Metern am Standort des alten Gebäudes angedacht. Ein Nachbar befürchte allerdings Lärmemissionen. Seine Bedenken sollen durch bauliche Maßnahmen aus der Welt geschaffen werden. Das Gebäude solle für die Tour de Ahrtal sowie für die Dorfkirmes Müschh, das Junggesellenfest Müsch und das St. Martins-Fest Müsch genutzt werden. Darüber hinaus sei mit etwa fünf privaten Veranstaltungen jährlich zu rechnen - Jubiläen und Hochzeiten etwa. Der Gemeinderat kalkuliert mit Baukosten von 80.000 Euro, die durch ehrenamtliche Arbeit von Einwohnern deutlich reduziert werden könnten. Die Jagdgenossenschaft Müsch hat zugesagt, das Projekt mit einem nennenswerten Betrag zu unterstützen. Bei einer Gemeinderatssitzung stimmte eine Mehrheit der Mandatsträger dafür, das Projekt weiter zu verfolgen.


Standort

Die Karte wird geladen …