FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Meuspath

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Meuspath b.jpg
Südliche Ortseinfahrt
Meuspath 07.jpg
alter Brunnen an der Hauptstraße

Meuspath mit den Wohnplätzen Balkhausen, In der Stroth und Landgut Krebsbacher Hof ist eine Gemeinde in der Verbandsgemeinde Adenau im Kreis Ahrweiler.


Lage

Die Karte wird geladen …

Einwohnerzahl

Juli 2007: 177

Bürgervertreter

Ortsbürgermeister: Klaus-Dieter Speicher (2014-2019), Vorgänger: Bernd Hück (2004-2014)

Erster Beigeordneter: Klaus-Dieter Speicher (2009-2014)

Gemeinderat Meuspath

Vereine

Gewerbe

Infrastruktur

Für Arzt- und Behördenbesuche, für Post-, Bankgeschäfte und zum Einkaufen müssen die Meuspather ihren Pkw oder den Bus nehmen, der die Schulkinder nach Adenau bringt. Einen Kindergarten gibt es im acht Kilometer entfernten Wanderath. Zum katholischen Gottesdienst geht es ins zwei Kilometer entfernte Nürburg. Auf dem Friedhof dort finden die Meuspather auch ihre letzte Ruhe.

Straßen

Antoniusweg (Meuspath), Balkhausenweg (Meuspath), Gartenstraße (Meuspath), Gottlieb-Daimler-Straße (Meuspath), In der Stroth (Meuspath), Jägerweg (Meuspath), Kirchweg (Meuspath), Meuspather Weg (Meuspath), Rudolf-Diesel-Straße (Meuspath), Willhelmweg (Meuspath)

Sonstiges

Chronik

Im Jahre 2002 feierte Meuspath 800-jähriges Bestehen. Das Jubiläum beruht auf einer Gebietsübertragungsurkunde aus dem Jahre 1202, die von Balduin von Meuspath unterzeichnet wurde. In diesem Schriftstück wird Meuspath erstmals urkundlich erwähnt. Zur Herkunft des Ortsnamens gibt es mehrere Theorien: Am wahrscheinlichsten ist nach Ansicht von Heimatforschern, dass sich der Name von "Mus" ableitet, was so viel wie Moos oder Sumpf bedeutet. "Siedlung am sumpfigen Gelände" wäre demnach die ursprüngliche Bedeutung des Ortsnamens Meuspath. Diese Deutung ist ist plausibel, weil der Ort von zwei Bächen umgeben ist.

Weblinks