FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Michael Schwede

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der selbstständige Immobilien- und Finanzberater Michael Schwede (* 1954) aus Bad Neuenahr wurde im Vorfeld der Kommunalwahl 2019 als Kandidat für das Amt des Ortsvorstehers von Bad Neuenahr nominiert. In den fünf Jahren zuvor gehörte er bereits dem Ortsbeirat Bad Neuenahr an.[1]


Adresse

Im Dellmich 16

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Stadtteil Bad Neuenahr)

Vita

Schwede wurde 1984 SPD-Mitglied. Von 2014 bis 2019 gehörte er dem Ortsbeirat Bad Neuenahr an. Michael Schwede ist verheiratet und seit mindestens 1989 selbstständiger Finanzberater.[2]

Nominierungen

Bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 unterlag Schwede Detlef Odenkirchen (CDU) und Richard Lindner, den ebenfalls für das Amt des Ortsvorstehers von Bad Neuenahr kandidierenden und die in die Stichwahl am 16. Juni 2019 gingen. Schwede erhielt jedoch ein Mandat im Ortsbeirat Bad Neuenahr. Vor der Stichwahl, bei der Schwede Richard Lindner unterstützte, sagte er:

Ich werde Richard Lindner wählen. Es wird in den kommenden fünf Jahren darauf ankommen, Menschen mit verschiedenen Ansichten und Meinungen zusammenzuführen und miteinander ins Gespräch zu bringen. Richard Lindner ist ein hochkommunikativer Mensch, der andere Ansichten zulässt, ernst nimmt und eine gemeinschaftliche Meinungsbildung moderieren kann.[6]

Lindner habe sich über Jahrzehnte ehrenamtlich für Bad Neuenahr engagiert und dabei gezeigt, dass er Menschen einen und führen kann. Diese Fähigkeit sei die Schlüsselqualifikation eines Ortsvorstehers von Bad Neuenahr in den kommenden fünf Jahren.

Mediografie

Ortsvorsteher-Kandidat Michael Schwede (SPD): Bezahlbaren Wohnraum schaffen, blick-aktuell.de vom 7. Mai 2019

Fußnoten

  1. Quelle: SPD-Kandidat will bezahlbaren Wohnraum – Stärkere Einbeziehung der Jugend sowie die Interessen der Älteren und von Familien sind ihm wichtig, in: Rhein-Zeitung vom 8. April 2019
  2. Quelle: SPD-Kandidat will bezahlbaren Wohnraum – Stärkere Einbeziehung der Jugend sowie die Interessen der Älteren und von Familien sind ihm wichtig, in: Rhein-Zeitung vom 8. April 2019
  3. Quelle: Victor Francke: Fraktionsvorsitzende der SPD - Elisabeth Graff scheidet aus dem Rat aus, general-anzeiger-bonn.de vom 30. Oktober 2013
  4. Quelle: Victor Francke: SPD-Neuenahr: Michael Schwede will Ortsvorsteher werden, general-anzeiger-bonn.de vom 27. Dezember 2013
  5. Quellen: Victor Francke: Elisabeth Graff: SPD-Fraktionsvorsitzende verlässt im Frühsommer den Stadtrat, general-anzeiger-bonn.de vom 5. Februar 2014, und „Zusammen alles bewirken“ – Michael Schwede will Ortsvorsteher in Bad Neuenahr werden, in: Rhein-Zeitung vom 12. April 2019
  6. Quelle: Unterlegener SPD-Kandidat wirbt jetzt für Richard Lindner – Michael Schwede hofft auf hohe Beteiligung bei der Ortsvorsteherwahl, in: Rhein-Zeitung vom 4. Juni 2019