FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Miniaturgolfclub Bad Bodendorf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Miniaturgolfclub Bad Bodendorf (MGC) trainiert auf dem Minigolfplatz Bad Bodendorf.


Der am Karfreitag 2011 gewählte Club-Vorstand: Detlef Klein (von links), Cristine Reisdorff, Wolfgang Reisdorff, Monika Knetsch und Hans Reisdorff
Die Jahrestour 2010 führte die Minigolfer aus Bad Bodendorf auf die Swin-Golf-Anlage Niederdürenbach

Mitglieder

  • 37 (März 2004)
  • 60 (1998)

Vorstand

  • Vorsitzender: Hans Reisdorff jun. (im Februar 2005 und März 2007 je für zwei Jahre wiedergewählt), Vorgänger:
    • Wolfgang Reisdorff jun. (im März 2001 für zwei Jahre wiedergewählt)
    • Jürgen Nestler
  • 2. Vorsitzender und Kassierer: Hans Reisdorff sen. (im März 2001 gewählt, im Februar 2005 und März 2007 wiedergewählt)

Gründung und Entwicklung

Der Vereinsgründung im Jahr 1973 ging der Bau des Minigolf-Platzes am Ahrufer in den Jahren 1970 und 1971 voraus. In den Sommermonaten nach der Fertigstellung trafen sich einige Jugendliche, um ein paar Runden zu spielen. Im Laufe der Zeit bildete sich daraus eine feste Clique. Aber erst im Sommer 1973, zwei Jahre später, kamen sie an einem regnerischen Tag auf die Idee, einen Verein zu gründen. Einer der Gründer: Rolf Stahl. Es gab in den Folgejahren kaum ein Vorstandsamt, das er nicht innehatte. Anfang des Jahres 2003 wurde die Minigolf-Anlage mit Unterstützung der Stadt renoviert.

Die sportlichen Erfolge, die der MGC in den zurückliegenden Jahren für sich verbuchte, können sich sehen lassen:

  • Platz 3 im Deutschen Bahnen-Pokal aller Vereinsmeisterschaften 1990
  • Süddeutscher Damenmannschaftsmeister 1996, 1997 und 1998
  • Gesamtdeutscher Vize-Damenmannschaftsmeister 1996 und 1997
  • Landesmeister Schüler männlich 1995: David Schuster
  • Landesmeister Schüler weiblich 1996: Nadine Reisdorff
  • Landesmeisterin Damen 1997: Marion Bauer
  • Teilnahme Deutsche Jugendmeisterschaft der Mannschaft und Einzelspieler sowie etliche Pokalsiege im In- und Ausland

Im Jahr 2013 feiert der Club sein 40-jähriges Bestehen. Bei der Saisoneröffnung im April enthüllten Charlotte Hager als Vertreterin der Stadt Sinzig und Platzpächterin Aneta Reisdorff ein von Achim Press („Snoopy“) neu gestaltetes Vereinsschild. Bei der anschließenden Jahreshauptversammlung wurden der Vorsitzende Hans Reisdorff, Sportwartin Monika Knetsch und Schatzmeisterin Christine Reisdorff in ihren Ämtern bestätigt. Pressewart Edi Rankel und Beisitzer Thomas Stock wurden neu in den Vorstand gewählt.[1]

weitere Fotos

Weblink


Referenzfehler: Es sind <ref>-Tags vorhanden, jedoch wurde kein <references />-Tag gefunden.