FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Musikvereinigung „Hohe Acht“ e.V. Kaltenborn

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Musikvereinigung „“Hohe Acht" Kaltenborn, am 28. Januar 1968 im Gasthaus Bell in Kaltenborn gegründet, bestreitet heute 40 bis 50 Auftritte jährlich.


Mitgliederzahl

1998: 30 aktive und 60 inaktive Mitglieder

Vorstand

Kontakt

E-Mail info@mv-hohe-acht.de

Gründung und Entwicklung

Gisbert Stenz kam im Jahr 1966 als Volksschullehrer nach Kaltenborn. Sogleich trieb er die Gründung eines Musikvereins voran. Am 28. Januar 1968 wurde die Musikvereinigung im Gasthof Bell in Kaltenborn gegründet. Zunächst probten die Musikanten im alten Kaltenborner Schulhaus. Von Montag bis Donnerstag gab es Einzelproben, am Freitag musizierten die Mitglieder gemeinsam. Johannes Tempel war von 1982 bis 2003 Vorsitzender des Musikvereins.

2018 konnten die Musikanten das 50-jährige Bestehen ihres Vereins feiern. Im Rahmen der Junggesellenkirmes im Oktober 2018 gab die Musikvereinigung im Bürgerhaus Kaltenborn ein Konzert. Heike Plattner, stellvertretende Vorsitzende des Kreismusikverband Ahrweiler|Kreismusikverbands Ahrweiler, und Beiratsmitglied Michael Freund, überreichten den Musikanten dort im Namen der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände die Bronzene Plakette.[1]

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Original Hohe Acht Musikanten geehrt – Musikvereinigung gibt es seit 50 Jahren – Bronzene Plakette der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände, in: Rhein-Zeitung vom 2. November 2018