FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Naherholungsgebiet Goldene Meile

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Lars Dahlhoff hat Vorschläge für ein Naherholungsgebiet im Bereich der Goldenen Meile gemacht. Nach seinen Vorstellungen könnte dort, wo heute die Anton Klee KG GmbH & Co. Bad Breisig Kies abbaut ein attraktives und nachhaltig gestaltetes Naherholungsgebiet entstehen. Die Überlegungen dazu reichen teilweise bis in die 70er Jahre zurück und wurden teilweise bereits in eine rechtsverbindliche Bauleitplanung überführt. „Selbstverständlich müssen alle Überlegungen mit dem Trinkwasserschutzgebiet in Einklang gebracht werden. Ich bin davon überzeugt, dass meine Konzepte mit Badesee und einer naturnahen Parklandschaft zum Trinkwasserschutzgebiet passen und gleichzeitig dem Tourismus und der Attraktivität von Bad Breisig einen Schub verleihen werden“, sagt er. Die notwendigen Anforderungen und Bedürfnisse der beteiligten Behörden seien ihm aus seiner täglichen Arbeit bekannt und würden konsequent umgesetzt Durch die Kiesbaggerei würden hochwertige Biotope geschaffen. Deren Erhalt erfordert ein langfristig angelegtes Projekt und permanente Pflege.“[1]

Fußnoten