FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Naturfreundehaus Berg

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Naturfreundehaus Berg, das auf eine im Jahr 1902 erbaut Mooshütte zurückgeht, verfügt über 71 Betten. Es steht für Schulklassen und Kindergärten, für Familien- und Wanderferien, für Seminare und Freizeiten zur Verfügung. Angeboten werden Teil- und Vollpension mit bürgerlicher Küche, auf Wunsch vegetarisch. Mehrere Aufenthalts- und Seminarräume unterschiedlicher Größen, ein separater Speiseraum sowie Medien- und Konferenzausstattung gehören zum Angebot. Ziele sind der Aufbau einer positiven Naturbeziehung ebenso wie die Vermittlung von ökologischen Zusammenhängen. Die anerkannte ganzjährig geöffnete Einrichtung oberhalb des Vischelbachtales verzeichnet jährlich rund 14.000 Gäste, die von fünf Personen sowie drei Zivildienstleistenden betreut werden. Für Schulklassen gibt es zudem das Angebot "Natur-aktiv-Schule" des Diplom-Biologen und Naturpädagogen Ludwig Mehler. Außerdem bietet die Einrichtung Geocaching und Klima-Frühstücke sowie Bach- und Fledermausexkursionen an.[1]


Naturfreundehaus Berg 4.jpg
Die Front des 1927 fertiggestellten Steinhauses.
Naturfreundehaus Berg 2.jpg
Naturfreundehaus Berg 3.jpg
Naturfreundehaus Berg 5.jpg

Anschrift und Standort

Naturfreundeweg

53505 Berg

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Betreiber

Ehepaar Brigitte Auras-Schwickert und Reimund Schwickert (beide ab 1990), Vorgänger: Lore Bensberg und Heinz Bensberg (beide bis 1990)

Träger

NaturFreunde Deutschlands - Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. (http://www.naturfreunde-nrw.de)

Weitere Bilder

Mediografie

Christine Schulze: Dezentrale Unterbringung in der Verbandsgemeinde Altenahr - Flüchtlinge im Naturfreundehaus Berg, general-anzeiger-bonn.de vom 6. November 2015

Weblink

http://www.naturfreundehaus-berg.de

Fußnoten

  1. Quelle: „Die Chefin“ ist seit 25 Jahren im Einsatz - Brigitte Auras-Schwicker leitet seit einem Vierteljahrhundert das Naturfreundehaus, in: Rhein-Zeitung vom 4. Juli 2015