FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Otto L. Adelberger

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Otto L. Adelberger (* ca. 1934) aus München war bis 1. Januar 2011 18 Jahre lang Aufsichtsratsvorsitzender der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr. In diese Zeit fielen Verkäufe mehrerer Kurkliniken und des Kurparkhotels in Bad Dürkheim sowie der Bau des sogenannten Bademantelgangs in Bad Neuenahr. Nach der Hauptversammlung der Aktiengesellschaft am 30. August 2013 wurde Adelberger erneut in dieses Amt gewählt. Der zu dieser Zeit 79-Jährige löste Prof. Hansheinz Kreuter ab, der das Amt am 1. Januar 2011 von Adelberger übernommen hatte. Bei der Hauptversammlung war Adelberger von den Aktionären heftig kritisiert worden, weil unter seinem Vorsitz entscheidende Weichen falsch gestellt worden seien.[1]


Anschrift und Kontakt[2]

Mauerkircherstraße 95

81925 München

Telefon 089 986948

Veröffentlichung

Adelberger, Otto L.: Simulfin - Die Finanzwirtschaft der Unternehmung als Simulationsexperiment, Darmstadt, Toeche-Mittler-Verlag 1976, XVIII, 277 Seiten, grafische Darstellungen

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 10. September 2013
  2. Quelle: opendi.de: Adelberger, Otto L., gesehen am 25. Dezember 2013