FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Parkhaus Hans-Frick-Straße (Bad Neuenahr)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Rat und Verwaltung der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler planen den Bau eines mehrgeschossigen Parkhauses an der Hans-Frick-Straße in Bad Neuenahr. Das berichtete der General-Anzeiger am 14. Juli 2016. Der größte Teil der Fläche, rund 2000 Quadratmeter, befinde sich im Eigentum der Stadt. Hinzu kämen weitere 800 Quadratmeter, die sich in Privatbesitz befinden. Der bislang unbefestigte öffentliche Parkplatz an der Hans-Frick-Straße sei „einer der zentralen Parkplätze im südlichen Geschäftsbereich der Bad Neuenahrer Innenstadt.“ Er biete „besonders für die Kunden der Geschäfte an der Kreuzstraße und dem unteren Teil der Poststraße eine gute Erreichbarkeit.“ Durch Umbauarbeiten sei dort die Zahl der Stellplätze bereits erhöht worden; der tatsächliche Bedarf an Kurzzeit- und Dauerparkplätzen könne nach Auffassung der Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler jedoch noch nicht gedeckt werden. Aus der CDU-Stadtratsfraktion heraus wurde es als richtig und wichtig erachtet, weitere Parkmöglichkeiten zu schaffen, um „zur Aktivierung der Fußgängerzonen beizutragen“. Dadurch würde auch den „nachvollziehbaren Wünsche der Werbegemeinschaft“ entsprochen. Außerdem wer dadurch die Nachfrage nach Gewerbeflächen im Bereich der Innenstadt gefördert.[1]

Standort

Die Karte wird geladen …

Fußnoten

  1. Quelle: Victor Francke: In Bad Neuenahr fehlt Parkraum – Stadt plant Parkhaus in der City, general-anzeiger-bonn.de vom 14. Juli 2016