FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Peter Mallmann

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Peter Mallmann aus Remagen schafft Skulpturen aus Treibholz. Der gebürtige Remagener, im Juli 2011 Vorsitzender des Künstlerforums Remagen e.V., arbeitet im Hauptberuf bei einem Catering-Unternehmen in der Gemeinde Grafschaft.


Vita

Die Rhein-Zeitung berichtete am 16. Juli 2011:

Im Jahr 2003 entdeckte der Autodidakt seine künstlerische Ader und begann zunächst mit Malen und Zeichnen, wobei er so ziemlich alle Materialien verwendete. Drei Jahre später trat Mallmann der Künstlergruppe Rhein-Ahr bei. ... 2009 hatte sich die Gruppe zum Ziel gesetzt, anlässlich des Remagener LebensKunstMarktes eine Ausstellung mit Werken ihrer Mitglieder zu erstellen, das Thema lautete „schräge Vögel“. Erst wenige Tage vor der Vernissage kam Peter Mallmann dann die Idee, doch einen solchen schrägen Vogel aus Treibholz, das der Rhein anspülte, zu bauen. Gesagt, getan. Mallmann fuhr zum Ufer und sammelte, bis sein Kombi bis unters Dach voll mit Treibholz war. Binnen vier arbeitsreicher Tage war der erste Vogel erstellt.