FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Pirmin Ehrlacher

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Pirmin Ehrlacher († 19. Februar 2005 im Alter von 103 Jahren), Bruder der Benediktinerabtei Maria Laach, sorgte u.a. für den Druck der Radierungen von Bruder Notker Becker.[1] Er war der älteste Mönch, den das Kloster je hatte, und der Profess nach (31. August 1922) war er der älteste Benediktiner der Welt. Bruder Pirmin stammte aus Breisach. Am 14. August 1919, als 18-jähriger, trat er in die Klostergemeinschaft ein. In jüngeren Jahren war er Assistent im Atelier von Bruder Notker Becker. Er fertigte unzählige Radierungen von Bruder Notker, die in der Buch- und Kunsthandlung verkauft wurden. Außerdem war er als Klosterfotograf tätig. Ab 1949 wirkte er auf der Krankenstation. Nebenher besorgte er den Küchengarten und pflegte viele Jahre den Friedhof von St. Nikolaus.

Fußnoten