FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Proland Ewald Gillig GmbH Antweiler

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Proland Ewald Gillig GmbH in Antweiler wurde im Jahr 1966 gegründet.


Anschrift

Bahnhofstraße 17

53533 Antweiler

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Chronik

Am 1. Januar 1966 übernahm Müllermeister Ewald Gillig die Getreidemühle von seiner Mutter Anna. Er ergänzte den Mühlenbetrieb um den Bereich Handel mit Getreide und Futtermitteln. Zusammen mit Geschäftspartnern, Mitarbeitern, Vertretern aus Politik und Verbänden wurde im Juli 2016 das 50-jährige Bestehen des Unternehmens gefeiert. Inhaber Peter Gillig, der Sohn von Ewald und seiner Frau Doris, blickte dort auf Gründung und Entwicklung des Unternehmens zurück. Ewald Gillig meldete das Handelsunternehmen im damaligen Amt Antweiler an. Er konnte „nicht vorhersehen, welchen Aufschwung das Unternehmen einmal erleben würde und wie rasch sich die Verlagerung vom Mühlenbetrieb zum Handel mit Futtermitteln, Getreide und Landwaren entwickeln würde“, berichtete die Rhein-Zeitung am 26. Juli 2016 anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Handelsunternehmens. Im Jahre 1966 wurde „Auf der Hütte“ in Antweiler die erste Lagerhalle gebaut. Im Jahre 1978 zog der Landhandel in die Bahnhofstraße um, wo eine Lagerhalle mit Getreideannahme gebaut wurde. Später sind die Lagerkapazitäten nach und nach erweitert worden. Im Jahr 2004 übernahm Peter Gillig den elterlichen Betrieb. Für private Kunden im In- und Ausland wurde, dem Trend folgend, ein Online-Handel eröffnet, der sich zu einem wichtigen Standbein des Unternehmens entwickelte. Im Jubiläumsjahr 2016 zählt der Betrieb 15 Mitarbeiter.

Weblink

http://www.proland-gillig.de