FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Radicula - Kräuter & Kreatives (Sinzig)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verkaufsladen in Sinzig
Verkaufsstand beim Dorffest Bad Bodendorf

Radicula - Kräuter & Kreatives wird von den Intec-Betrieben der Caritas-Werkstätten in Sinzig betrieben. Mehr als 200 Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen und psychischen Erkrankungen haben durch die Arbeit in dem Betrieb Teilhabe an der Gesellschaft. Unter der Anleitung von Fachkräften werden sie von der Aussaat bis zum Verkauf, auch dem Verkauf von Dekorativem und Küchenutensilien, in alle Produktionsabläufe eingebunden.[1] Dem Gewächshausbetrieb ist ein Verkaufsbereich angegliedert, in dem die angebauten Kräuter und Gemüsesorten sowie Pestos, Öle, Gewürze und Geschenkideen vertrieben werden. Der Gewächshausbetrieb wurde 2008 gemeinsam mit den Intec-Betrieben (kurz für: Integration und Technik) eröffnet, in denen ausschließlich psychisch Erkrankte arbeiten. Die Einrichtung verfügt über etwa 700 Quadratmeter Gewächshausfläche.


Anschrift und Standort

Kripper Straße 26

53489 Sinzig

Die Karte wird geladen …

Einrichtungsleiter

Frank Zenzen

Chronik

Seit 2003 arbeitet der Kräuterkoch Jean-Marie Dumaine mit Radicula zusammen.

Seit Herbst 2010 ist der Betrieb Mitglied der Regionalmarke EIFEL GmbH

Im Frühjahr 2013 wurden die „Intec“-Betriebe der Caritas-Werkstätten Sinzig ausgezeichnet: Für ihr nachhaltiges Engagement erhielten sie den „excellent:preis“ der Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für Behinderte. Dieser Preis würdigt innovative Ideen mit sozialem Mehrwert und wurde auf der „Werkstätten:Messe“ in Nürnberg verliehen, bei der Behindertenwerkstätten ihre Dienstleistungen und Produkte vorstellten. Insgesamt 233 Aussteller waren mit ihren Designobjekten, hochwertigen Lebensmitteln sowie Modellarbeitsplätzen und Rehabilitationsangeboten für Menschen mit Behinderung vertreten. Mit Preisen bedacht wurden Mitarbeiter und Beschäftigte von Werkstätten für Behinderte in den Kategorien „Produkt“, „Bildung“, und „Kooperation“. Unter den fünf Nominierten in der Kategorie „Produkt“ war auch Sinzig mit dem „Radicula“-Konzept.[2]

Mediografie

Weblink

st-raphael-cab.de: Kräuter & Kreatives aus Sinzig

Fußnoten

  1. Quelle: Andrea Simons: Kräuter schaffen Arbeitsplätze – Unternehmens-Geburtstag und offene Tür beim Gewächshausbetrieb für Behinderte, in: General-Anzeiger vom 2. November 2019
  2. Quelle: General-Anzeiger vom 22. März 2013