FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ralf Urban

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ralf Urban
Von Ralf Urban entwickeltes international prämiertes Logo-Design
Titelblatt eines von Ralf Urban entwickelten und international mehrfach prämierten Wandkalenders

Der Kommunikationsdesigner Ralf Urban (* 2. Mai 1964 in Remagen), der mit seiner Ehefrau und zwei Söhnen in Westum wohnt, seit 2018 Mitglied des Ortsverbands Sinzig von Bündnis 90/Die Grünen, wurde bei der Kommunalwahl 2019 in den Stadtrat Sinzig und in den Ortsbeirat Westum gewählt.


Vita

Nach dem Abitur 1983 am Rhein-Gymnasium Sinzig studierte Ralf Urban an der Hochschule Mainz Kommunikationsdesign/Visuelle Kommunikation. Dieses Studium schloss er 1988 als Diplom-Designer ab. Sein Diplom-Vater war der international renommierte und hochdekorierte Grafik-Designer und Gestalter Prof. Olaf Leu, dessen erster Diplomand Urban war.

Nach dem Studium leistete Ralf Urban Wehrdienst bei der Bundeswehr im Bereich der psychologischen Verteidigung bzw. operativen Kommunikation. Dort gestaltete er unter anderem Flugblätter und Manöver-Magazine.

Ralf Urban war während des Studiums als Grafik-Designer und nach dem Wehrdienst als Art Director in diversen Werbeagenturen in Koblenz, Bonn und Solingen tätig. Seit 1996 arbeitet er als Creative Director Art und Atelierleiter in einer Troisdorfer Werbeagentur.

Dort entwickelt Urban sowohl nationale und internationale Kampagnen als auch Kommunikations- und Designkonzepte für unterschiedliche Branchen, wie zum Beispiel Luft- und Raumfahrt, Stahlhandel, Forschung und Entwicklung, Beauty- und Hautpflege, Nahrungsmittel (Human & Pet), Telekommunikation, Automobilbau, Ministerien und Verbände, Healthcare, Musikpromotion, Energieversorgung, Finanzdienstleistung und Politikkommunikation.

Mitte der 90er Jahre hat Ralf Urban an Kommunikations- und Designkonzepten diverser Bundes- und Landtags-Wahlkämpfe mitgewirkt. Seine Erfahrung in diesem Bereich stellte er ehrenamtlich dem damaligen Kandidaten und jetzigem Bürgermeister von Sinzig, Andreas Geron, zur Verfügung, dessen Wahlkampfkampagne er maßgeblich mitentwickelte. In einer Stichwahl gewann Geron überlegen mit 71,5 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Des Weiteren ist Urban ehrenamtlich für die Evangelische Kirchengemeinde Remagen-Sinzig tätig. Für sie hat er unter anderem Logos und das Design diverser Publikationen entwickelt.

Seit Mitte 2018 engagiert sich Ralf Urban für den Ortsverband Sinzig von Bündnis 90/Die Grünen. Ende 2018 wurde er Mitglied der Grünen. Im Februar 2019 wurde Urban im Rahmen einer Mitgliederversammlung als Kandidat für den im Rahmen der Kommunalwahl 2019 neu zu wählenden Stadtrat Sinzig und den Ortsbeirat Westum nominiert.

Nationale und internationale Auszeichnungen und Erfolge

2018: Aufnahme als Designer im internationalen „Logobook – the worlds finest logos, symbols & trademarks“

2015 bis heute: zahlreiche Cover-Designs für US-amerikanische und britische Jazz- und R&B-Musiker, die zum Teil sehr hohe Chart-Positionen erreichten

2013: Design für GRAMMY-nominierte R&B-Produktion

2010: Merkur Award

2006, 2008 und 2009: Fischer’s Archiv

1988, 2000, 2004 und 2008: Jahrbuch der Werbung

2007: Internationale Kalenderschau/Gregor Calendar Award

1998 und 2006: New York Festivals

1991: Logodesign im internationalen Graphis-Magazin

Weitere Fotos

Weblinks