FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Regenbogenschule Sinzig

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Regenbogenschule Sinzig, die größte Grundschule im Kreis Ahrweiler, wird von Kindern aus Sinzig, Franken und Koisdorf besucht. Die Stadtteile Bad Bodendorf und Westum haben eigene Grundschulen. Die Löhndorfer Kinder besuchen die Hellenbachschule Westum. Wegen des hohen Anteils an Ausländer- und Aussiedler-Kindern wurde die Schule als Brennpunkt-Schule anerkannt und "auf dem Papier" deshalb mit Extra-Stunden ausgestattet, die aber wegen Lehrermangels nicht gegeben werden können.


Regenbogenschule 2.jpg
Fußgruppe der Regenbogenschule beim Festzug „750 Jahre Stadt Sinzig“ am 10. Juni 2017
Regenbogenschule 1.jpg
Jubiläum Sinzig 32.jpg
Grundschule Sinzig.jpg
Jubiläum Sinzig 33.jpg
Grundschule Sinzig 1.jpg

Anschrift und Standort

Dreifaltigkeitsweg 37

53489 Sinzig

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Telefon 02642 994511

Schüler

  • Mai 1999: 570 Schüler
  • September 2000: 561 Schüler, davon 117 Ausländer- und Aussiedler-Kinder
  • Juni 2016: 360 Schüler[1]

Schulleitung

Schulgeschichte

  • 1963 erbaut, 1997 teilsaniert.
  • Die Entscheidung für den Namen "Regenbogenschule" fällte der Stadtrat Sinzig am Donnerstag, 30. November 2000.

(Ehemalige) Lehrer

Bianca Auster

Siehe auch

Förderverein der Regenbogenschule Sinzig

Mediografie

Aktion "Sauberes Sinzig" - Regen stoppt Saubermänner nicht, general-anzeiger-bonn.de vom 29. November 2013

Weblink

http://www.regenbogenschule-sinzig.de

Fußnoten

  1. Quelle: Homepage der Regenbogenschule, gesehen am 5. Juni 2016