FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Rene Feldmann

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Rene Feldmann (* etwa 1946) aus Ahrweiler betreibt seit 2006 zusammen mit seiner Ehefrau Marion ein Schaustellerunternehmen. Bis zu 60 Märkte und andere Veranstaltungen fahren die beiden mit ihrem aus zwölf Fahrzeugen bestehenden Fuhrpark an. Sie sind mit ihren Fahrzeugen im Kreis Ahrweiler unterwegs, wo sie sich u.a. am Kunst- und Weihnachtsmarkt Bad Bodendorf und der Koisdorfer Kirmes beteiligen, aber auch in Westerwald, Hunsrück und im Bereich Mayen. Manchmal fahren sie sogar bis hinter Limburg. Die Saison dauert von Ostern an bis nach den Weihnachtsmärkten. Die Hochsaison dauert von Juni bis September. Marion und Rene Feldmann, Eltern von vier erwachsenen Kindern, sind entweder mit einem Imbisswagen oder einem Brezelstand, mit Losverkauf, Schießbude, kleinem Karussell und Süßigkeitenstand unterwegs. Während der Saison leben sie in einem großen Wohnwagen.[1]


Anschrift

Orsbeckstraße 3

53474 Ahrweiler

Kontakt

Telefon 02641 3029910

Vita

Der von der Mutter getrennt lebende Vater von Rene Feldmann gehörte den Feldmanns an, eine der größten Schaustellerdynastien in Deutschland. Rene Feldmann hat Ausbildungen als Maurer, Hausmeister, und Industriekoch absolviert.

Weblink

facebook.com: Schaustellerbetrieb Feldmann

Fußnoten

  1. Quelle: Judith Schumacher: Leben auf dem Kirmesplatz: Man ist dafür geboren - Was die Schaustellerfamilie Feldmann aus Ahrweiler aus der anderen Welt erzählt, in: Rhein-Zeitung vom 3. März 2020