FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Rheinecker Pfingstlauf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Rheinecker Pfingstlauf wurde im Jahr 1998 auf Initiative von Reinhard Altenhofen erstmals vom Bürgerverein Rheineck 1989 e.V. veranstaltet. Im Jahr 2012 wurde die Großveranstaltung zum 15. Mal durchgeführt. Rund 200 Läuferinnen und Läufer beteiligten sich an dem vom Bürgerverein Rheineck 1989 e.V. und vom Turn- und Sportverein Ahrweiler 1898 e.V. veranstalteten Lauf. Der Gesamterlös des 15. Laufs war zu gleichen Teilen für den Förderkreis für leukämie- und krebskranke Kinder in Bonn sowie den Kinderhospiz in Olpe bestimmt. Der Gesamterlös belief sich bis 2012 auf mehr als 20.000 Euro. Die Bambinirunde misst 350 Meter, die Schülerstaffel absolviert fünf Runden zu jeweils 550 Metern, und die Hauptstrecke ist fünf Kilometer lang.[1]


Mediografie

Wettbewerb am 8. Juni: Pfingstlauf in Rheineck für Alt und Jung, general-anzeiger-bonn.de vom 1. Juni 2014

Weblink

http://rheineckerpfingstlauf.jimdo.com

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 29. Mai 2012