FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Rheinhotel „Arte“ Remagen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Uwe Schindler und Luc Janssen, Inhaber des Rheinhotels „Arte“ in Kripp, bauen auf dem ehemaligen Firmengelände des Verkehrs-Verlags Remagen das Rheinhotel „Arte“ im Stadtkern von Remagen. Das Haus, dessen Eröffnung für Mai 2019 geplant ist, soll 27 Doppelzimmer sowie im Dachgeschoss drei großzügige Wohnungen, sogenannte Boarding-Houses, bieten. Die Inhaber „wollen das Stadthotel Arte besonders auf die Bedürfnisse von Geschäftsleuten ausrichten“, sagte Luc Janssen der Rhein-Zeitung. Das Hotel soll die Möglichkeit bieten, auch noch zu später Stunde an einem Terminal selbst einzuchecken zu können. Für das Frühstück wollen die Inhaber mit der Bäckereifiliale im Haus kooperieren. Das erlaube ein so umfangreiches Frühstücksangebot, wie es sonst kaum in einem Hotel möglich ist, berichtete die Rhein-Zeitung weiter.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Christian Koniecki: Remagens neues Stadtviertel ist fast fertig – Erste Mieter ziehen ein – Bauarbeiten am 12-Millionen-Euro-Projekt gehen in den Endspurt, in: Rhein-Zeitung vom 28. März 2019