FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Rhodius-Stadion Burgbrohl

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Burgbrohl - Heinz Grates (44).jpg
Burgbrohl - Heinz Grates (45).jpg
Burgbrohl - Heinz Grates (46).jpg
Burgbrohl - Heinz Grates (47).jpg

Den Burgbrohler Sportplatz gibt es bereits seit Anfang der 1970er Jahre. Aber erst am 13. Juli 2008 erhielt der an der Gleeser Straße liegende Platz den Namen Rhodius-Stadion. Namensgeber Manfred Rhodius, Ehrenbürger der Gemeinde Burgbrohl und Ehrenmitglied der Sportvereinigung 04/13 Burgbrohl e.V., nahm die „Taufe“ persönlich vor. Die von Dieter Nowak betreuten „SG Brohltal All-Stars“ schnürten anschließend ihre Fußballstiefel und spielten gegen eine Ü-50-Rheinland-Auswahl.[1]


Lage

Die Karte wird geladen …

Video

Siehe auch

Sportplatz "Auf den Strauben" Burgbrohl

Fußnoten

  1. Quelle: Stadion taufen – Zeremonie in Burgbrohl, in: Rhein-Zeitung vom 12. Juli 2018