FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Roger Steiner

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Physiotherapeut Roger Steiner (* 3. Februar 1965) aus Heppingen ist Chefkoordinator der Torwarttrainer im Nachwuchsbereich des Ahrweiler Ballspiel-Clubs 1920 e.V. Vorher war er für SuS beckum und BSV Menden aktiv. Im Seniorenbereich spielte er für Menden und TuS Iserlohn in der Oberliga. 1987 unterschrieb er einen Profi-Vertrag bei Borussia Mönchengladbach. Dort war er zweiter Mnn hinter Uwe Kamps, bevor er 1989 nach zahlreichen Operationen und einer Knieverletzung seine Karriere als Lizenzspieler beenden musste. Nach einer Physiotherapeutenausbildung in Düsseldorf zog er 1994 an die Ahr. Ab 1995 war er als Torwart- und Co-Trainer sowie als Physiotherapeut und Ausbilder beim Sportclub 07 Bad Neuenahr e. V., beim DFB-Stützpunkt und für den Fußballverband Rheinland tätig.[1]


Weblink

facebook.com: Roger Steiner

Fußnoten

  1. Quelle: Torwarttrainer durch und durch – Roger Steiner ist Chefkoordinator der Torwarttrainer im nachwuchsbereich, in: Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler Nr. 31/2018, Seite 48