FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Rosengarten Bad Neuenahr

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im 1978[1] angelegten Rosengarten Bad Neuenahr, der sich in östlicher Richtung an den Kaiserin-Auguste-Viktoria-Park Bad Neuenahr anschließt, stand bis 1977 das Klarissenkloster Bad Neuenahr. Der Rose wird in der Badestadt nicht nur mit dem Rosengarten gehuldigt, sondern auch mit der Veranstaltung Sommernacht der Rose.


Rosengarten.jpg
Rosengarten H. Grates.jpg

Lage

Die Karte wird geladen …

Der Park wird im Norden von der Eichendorffstraße und im Westen von der Landesstraße 83 begrenzt. Im Osten grenzt der Park an die Uhlandstraße; auf der gegenüberliegenden Straßenseite beginnt gleich der Kaiserin-Auguste-Viktoria-Park. Im Süden grenzt der Park an die Ahr. Parallel zum Ufer verläuft der Ahruferweg durch den Park. Über die Amseltalbrücke gelangt man aus dem Rosengarten direkt in den Dahliengarten.

Weitere Parks in Bad Neuenahr

Siehe auch

Dame der Rose

Fußnoten

  1. Quelle: Jochen Tarrach: Noch zeitgemäß? Wie die Parks zu ihren Namen kamen, rhein-zeitung.de vom 10. Oktober 2017