FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Roswitha Maria Schmitz

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schwester Roswitha Maria mit Ruth Simons, Absolventin des Calvarienberg-Gymnasiums und Burgundia 2020/21

Schwester Roswitha Maria Schmitz (* 1954 in Ahrweiler) ist Mitglied der Kongregation der Ursulinen vom Calvarienberg Ahrweiler, Webmasterin der Kloster-Website und PR -Beauftragte der Kongregation. Sie besuchte die Aloisius-Grundschule Ahrweiler und anschließend das Private neusprachliche Gymnasium der Ursulinen Calvarienberg. Nach dem Abitur studierte sie in Bonn für das Lehramt mit den Fächern Deutsch, Religion und Musik. 1982 trat sie in den Orden der Ursulinen auf dem Calvarienberg ein, wo sie 1985 ihre Gelübte ablegte. Nach einer Ausbildung in Heilpädagogik übernahm sie in Trier die Internatsleitung. Ab 1995 war Schwester Roswitha Maria zunächst als Lehrerin an der Realschule der Ursulinen Calvarienberg tätig. Seit 2002 ist sie Lehrerin am Calvarienberg-Gymnasium. Sie gehört zur Fachgruppe der Geistlichen Begleiter im Bistum Trier und ist Generalvikarin, also Stellvertreterin der Generaloberin, der Ursulinen vom Calvarienberg. Seit der Auflösung des Mutterhauses auf dem Calvarienberg lebt sie mit zwei Mitschwestern, Ulrike Weihofen und Beate Müller, im Ursulinenkloster an der Walporzheimer Straße 55.


Weblinks