FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Rundwanderweg "Rund um Oedingen"

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einen Rundwanderweg "Rund um Oedingen" gibt es seit Herbst 2013. Der Ortsbeirat Oedingen strebt an, den Weg noch auszuschildern. In vier Stunden ist der von Steigungen und Gefällstrecken geprägte Weg zu bewältigen. Ortsbeiratsmitglied Beate Schleitzer ist die Strecke mehrfach abgewandert und hat ein kleines Konzept entwickelt.


Verlauf

Ab Oedingen geht es querfeldein in Richtung Unkelbach, nach Bandorf und am Himbrich vorbei, bis die Wanderer wieder zurück nach Oedingen kommen.

Sonstiges

Die Voraussetzungen fürs Wandern seien im Remagener Höhenort gut, hieß es bei der Vorstellung des Projekts. Viel Wald, viel Natur und herrliche Ausblicke würden geboten. Eine kleine Arbeitsgruppe soll sich nun noch Details widmen. Was die Finanzierung der nach Schleitzers Berechnungen insgesamt erforderlichen 21 Hinweisschilder anbetrifft, will man sich um Fördermittel bemühen. Der Ortsbeiratsvorsitzende Jürgen Meyer sagte: "Es sind unsere ersten Versuche einer zaghaften Erschließung."[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Victor Francke: "Rund um Oedingen" - Neuer Rundweg soll den Fremdenverkehr ankurbeln, general-anzeiger-bonn.de vom 18. Oktober 2013