FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Schön Tön

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Schön Tön war das Motto eines verkaufsoffenen Sonntags Anfang November in der Innenstadt von Sinzig. Die Veranstaltung diente zugleich als Plattform für junge Nachwuchsmusiker. Nach dem Ende von "Schön Tön" sagte Andreas Schwerter, Vorsitzender der Aktivgemeinschaft Sinzig e.V., es habe sich gezeigt, dass der November-Beginn als Veranstaltungstermin für Musiker und Besucher eines Open-Air-Konzerts "schon etwas zu kalt" sei. Unter anderer Flagge und vielleicht auch mit einem neuen Namen sollen die "Schön Tön" aber in der wärmeren Jahreszeit wieder aufleben.[1]


Chronik

An einer Vielzahl von Standorten, verteilt über die Innenstadt, hatten junge Musiker im Rahmen der Veranstaltung die Möglichkeit, ihr Können vor Publikum zu präsentieren. Das Konzept wurde im Jahr 2006 ins Leben gerufen. Es zog Solisten, Formationen und Musikschulen an, die die Plattform nutzten, um sich zu präsentieren und bekannt zu machen. Im Jahr 2007 waren es 14 Formationen mit über 80 Musikern unterschiedlichster Musikrichtungen, die bei dem Straßenmusik-Festival auftraten.

Fußnoten

  1. Quelle: Verkaufsoffener Sonntag: Das Kürbisfest folgt Sinzigs "Schön Tön", general-anzeiger-bonn.de vom 6. November 2013