FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Schemelsmühle Burgbrohl

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die ehemalige Schemelsmühle stand nahe der Grenze zu Weiler in Burgbrohl. Peter Schoor aus Kobern erwarb die Getreidemühle, die danach seinen Namen tragen sollte, im Jahr 1855 und baute sie zu einer Trassmühle um.[1]


Siehe auch

Portal „Mühlen im Kreis Ahrweiler“

Fußnoten

  1. Quelle: Erich Mertes-Kolverath: Mühlen im Brohltal, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 1997