FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Schola der Katholischen Pfarrgemeinde „St. Pius“ Bad Neuenahr-Ahrweiler

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Schola der Katholischen Pfarrgemeinde „St. Pius“ Bad Neuenahr-Ahrweiler wurde von Gisbert Stenz gegründet und sie wird von ihm geleitet. Zehn Männer der Schola absolvierten im Sommer 2010 ein Probewochenende in der Benediktinerabtei Maria Laach. Hans Probst hatte es über seinen Sohn, Pater Timotheus, ermöglicht, dass die Bad Neuenahrer drei Tage am Klosterleben teilnehmen konnten. Neben Proben unter Leitung von Gisbert Stenz gab es noch andere Schwerpunkte: Musikhistorisch wurde der Weg vom Gregorianischen Choral zur vielstimmigen Kirchenmusik erörtert sowie das Klosterleben der Benediktiner von den Anfängen im sechsten Jahrhundert bis zur Gegenwart besprochen. Die beiden Orgeln der Klosterkirche galt es zu erklären und vorzuführen. Und die Schola konnte im Chorraum drei eingeübte Stücke präsentieren.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 23. Juli 2010