Selberg

Aus AW-Wiki

Der 584 Meter hohe Selberg bei Quiddelbach ist eine vulkanische Quellkuppe. Das Gestein erstarrte vor etwa 36 Millionen Jahren unter der Erdoberfläche. Dabei entstanden mehr oder weniger gleichmäßig geformte vorwiegend sechseckige Säulen. Bei dem Gestein, das unter anderem zum Bau von Häusern in Quiddelbach verwendet wurde, handelt es sich um einen Benmoreit.


Quiddelbach Selberg.jpg

Lage

Die Karte wird geladen …

Weitere Bilder