FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Seniorentaxi in der Verbandsgemeinde Altenahr

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Einstimmig beschloss der Verbandsgemeinderat Altenahr im Juni 2020 die Einrichtung eines Seniorentaxis – zunächst als Pilot-Versuch. Einwohnern ab 70 Jahre sollen dieses Taxi in Anspruch nehmen können. Das Angebot gilt auch für Menschen mit Behinderungen ab 50 Prozent mit Ausweis und pflegebedürftige Personen. Die Verbandsgemeinde gewährt einen Zuschuss in Höhe der Hälfte des Fahrpreises zu jeder Fahrt – maximal sechs Euro. Das Seniorentaxi kann über Taxiunternehmen in der Verbandsgemeinde angefordert werden. Die Nutzungsberechtigten können das Taxi ausschließlich für Fahrten innerhalb der Verbandsgemeinde Altenahr und zu den Nachbargemeinden in Ansprch nehmen. „Gerade in einer Zeit, in der die Auswirkungen des demografischen Umbruchs sichtbar werden, ist es für uns perspektivisch sehr wichtig, durch mehr Mobilität unsere Heimat noch attraktiver für unsere Bürger zu machen“, zitierte der General-Anzeiger aus der Ratssitzung.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Altenahr bekommt Seniorentaxi – Neues Angebot in der Verbandsgemeinde, in: General-Anzeiger vom 29. Juni 2020