FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Simon Keelan

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Simon Keelan war Mitglied im Gründungsteam der Solidarischen Landwirtschaft Rhein-Ahr.[1] Bei der Gründungsversammlung der Initiative wurde Simon Keelan in den sechsköpfigen Vorstand gewählt, dessen Mitglieder allesamt gleichberechtigt sind.[2] Zum 1. Juli 2014 wurde Keelan, Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied im Bau-, Verkehrs- und Umweltausschuss der Stadt Remagen.[3] Im Vorfeld der Kommunalwahl 2019 wurde Keelan vom Ortsverband Remagen von Bündnis 90/Die Grünen als Kandidat für den Stadtrat Remagen nominiert.


Anschrift

Am Lützelbach 16

53424 Remagen

Fußnoten

  1. Quelle: Judith Schumacher: Solidarische Landwirtschaft: Bald geht es los – Projekt geht in die heiße Phase – Starkes Interesse, in: Rhein-Zeitung vom 17. Januar 2017
  2. Quelle: Solawi geht an den Start: Jahresbudget erreicht, in: Rhein-Zeitung vom 14. Februar 2017
  3. Quelle: remagen-ratsinformation.de: Simon Keelan, gesehen am 17. Januar 2017