FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Skulptur „Der Prophet“ (Maria Laach)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Prophet 1.jpg
Maria Laach - Heinz Grates (350).jpg

Die 100 Zentimeter große Bronzeskulptur „Der Prophet“ in Maria Laach ist ein Werk der Bildhauerin Hildegard Bienen (* 17. September 1925 in Walsum am Niederrhein, † 20. März 1990 in Hamminkeln) aus dem Jahr 1971.


Standort

Die Karte wird geladen …

Sonstiges

In dem 1993 von der Kreisverwaltung Ahrweiler herausgegebenen Ausstellungskatalog Skulpturen im Kreis Ahrweiler heißt es zu der Skulptur:

Die 1971 geschaffene Skulptur steht seit 1980 in Maria Laach. Die Figur des Propheten spielt neben der des Harlekins eine besondere Rolle im Werk der niederrheinischen Bildhauerin Hildegard Bienen. Der Prophet ist für die Künstlerin „in der Lage, aktiv in das Geschehen einzugreifen, drohendes Unheil im voraus genau zu definieren und es so zu verhindern“ (Dohmen, S. 7). Die Figur des Propheten drückt daher neben der Last des Wissens um drohendes Unheil auch die Hoffnung auf Heil und Erlösung aus.[1]

Weitere Fotos

Mediografie

Heinz Dohmen: Hildegard Bienen, Recklinghausen 1991

Weblink

Wikipedia: Hildegard Bienen

Fußnoten

  1. Quelle: Kreisverwaltung Ahrweiler (Hrsg.): Skulpturen im Kreis Ahrweiler – Katalog des Skulpturenfrühlings 1993 – 6. Kulturtage des Kreises Ahrweiler 23. April bis 31. Mai 1993, 53 Seiten, Meckenheim: Warlich 1993, S. 17