FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Sonja Schrade

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sonja Schrade (* 5. September) wurde im April 2014 zur stellvertretenden Vorsitzenden des CDU-Ortsverbands Brohl-Lützing gewählt.[1]


Inhaltsverzeichnis

Mandat

Rechtsausschuss des Kreises Ahrweiler (2009-2014)

Vita

Bei der Sessionseröffnung der Karnevalsgesellschaft „Narrenzunft“ Brohl 1904 am 11. November 2017 wurden Prinz Ingo I. (Ingo Schrade) und Prinzessin Sonja I. (Sonja Schrade) als neue Tollitäten vorgestellt. Die Familie von Prinzessin Sonja I., ein Ex-Mariechen der Prinzengarde, stellte mit ihr schon in der vierten Generation ein Prinzenpaar im Brohler Karneval. „Die "Tochter aus dem karnevalistischen Adel derer von Nonn und Herzogenrath" kennt sich auch sonst mit dem Regieren aus – nicht umsonst ist sie Herrscherin des kinderreichsten Hauses in Brohl und noch dazu Dompteurin der närrischen Tänzer und Garden im Brohler Karneval“, berichtete die Rhein-Zeitung von der Proklamationssitzung.[2]

Weblink

facebook.com: Sonja Schrade

Fußnoten

  1. Quelle: CDU Ortsverband Brohl-Lützing wählt neuen Vorstand – Eine Ära geht zu Ende – Michael Schäfer übergibt den Staffelstab an Dieter Korte, blick-aktuell.de vom 14. April 2014
  2. Quelle: Petra Ochs: Ingo I. und Sonja I. schwingen in Brohl die Pritsche – Brohler Narren Feiern neue Herrscher – Abschied von Wolfgang und Gisela, in: Rhein-Zeitung vom 14. November 2017