FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Sportclub 2013 Bad Neuenahr

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Sportclub 2013 Bad Neuenahr (SC 13) wurde am 28. September 2013 von acht Gründungsmitgliedern gegründet. Vereinszwecke seien, wie es in einer Pressemitteilung hieß, „die Förderung des Fußballsports und der sportlichen Jugendarbeit. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch Durchführung von Trainingseinheiten, Spielen und Turnieren. Er betreibt und fördert insbesondere den Leistungs-, Breiten-, Familien- und Freizeitsport“. Ein Schwerpunkt liege dabei auf dem Frauen- und Mädchenbereich, hieß es weiter. Bis zur ersten Mitgliederversammlung leitete ein dreiköpfiger Gründungsvorstand – Stefan Gustav als Präsident sowie Dagmar Schweden und Hartmut Völcker als Vizepräsidenten – den Verein. Grund für die kurzfristige Vereinsgründung war, dass dem Sportclub 07 Bad Neuenahr e. V. im Rahmen eines Insolvenzverfahrens kurz zuvor die Gemeinnützigkeit entzogen worden war.[1] Am 9. Januar 2014 übernahm der SC 13 Bad Neuenahr die Frauenfußballabteilung des insolventen SC 07 Bad Neuenahr.

Fußnoten

  1. Quellen: Neuer Verein: SC 2013 Bad Neuenahr gegründet, rhein-zeitung.de vom 1. Oktober 2013, und Aus SC 07 wird SC 13 - Gründungsversammlung des neuen Clubs, general-anzeiger-bonn.de vom 3. Oktobet 2013