FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

St.-Rochus-Kirmes Freisheim

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die St.-Rochus-Kirmes Freisheim wird Jahr für Jahr am dritten August-Wochenende gefeiert. Veranstalter ist der Junggesellenverein „Eintracht“ 1902 Freisheim e.V.


Ablauf

Der Kirmessamstag im August 2018 stand unter dem Motto „Mallorca-Party 2.0“. Austragungsort war nicht der Ballermann, sondern die Vischeltalhalle. DJ Andreas Kessel sorgte dort für passende Musik. An der Sektbar gab es ein Sangria-Special und tropische Cocktails. Die angereisten Junggesellenvereine konnten Pokale gewinnen. So wurde der JGV Niederdrees für die beste Stimmung und Meistbeteiligung prämiert, der JGV Ramershoven verteidigte erfolgreich den Kastenbierpokal, und die Jungs aus Siebenbach hatten die weiteste Anreise. Oliver Lanzerath wurde für seinen unermüdlichen Einsatz an beiden Tagen als Ehrengast ausgezeichnet.

Am Festsonntag standen Heilige Messe und Kranzniederlegung auf dem Programm. Ein Umzug mit den Vischeltaler Blasmusikanten und der traditionelle Frühschoppen schlossen sich an. Andreas Kessel moderierte die Tombola. Die Kirmes endete mit der Verbrennung des Paias.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rochus-Kirmes in Freisheim – Eine starke Truppe mit einem grandiosen Fest – JGV „Eintracht“ 1902 Freisheim traditioneller Veranstalter der Festivität, blick-aktuell.de vom 28. August 2018