FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

St. Hubertus-Kapelle Hönningen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Außenansicht der St. Hubertus-Kapelle
Hönningen - Heinz Grates (8).jpg
Das Innere der 1610 eingeweihten Kapelle
Dieses Gemälde des Eifelmalers Theo Busch illustriert die Hubertus-Legende.

Die auf der Westseite der Ahr an der Kapellenstraße stehende St. Hubertus-Kapelle Hönningen, ein Geschenk der Johanniter-Kommende, ist im Jahr 1610 eingesegnet worden. 1827 wurde sie restauriert und 1912 abermals in Stand gesetzt. 1989 ist sie letztmals renoviert worden. Die Glocke stammt aus dem Jahr 1639.


Standort

Die Karte wird geladen …

Weitere Bilder

Siehe auch

St. Hubertus

Mediografie

Hildegard Ginzler: Bürgersinn erhält sakrales Kleinod an der Mittelahr. Die Hubertuskapelle in Hönningen, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 1999